Freitag, 15. Dezember 2017

SPECIAL Adventskalender: Türchen 15 - Strickanleitung für Socken "Das Waffelmuster"



Strickanleitung für Socken:
"Das Waffelmuster"

Wollangabe:
Handstrickgarn
BELDAY HOME (Woolworth)

50 g auf ca. 190 m Lauflänge
75 % Polyacryl
25 % Nylon
Nadelstärke 2,5 mm

Strickanleitung:
Gesamtmaschen: 64 Maschen
(16 Maschen pro Nadel)
Maschenzahl muss durch 4 teilbar sein

Bündchen: 2 Maschen rechts, 2 Maschen links (Höhe variabel)

Rapport vom Grundmuster:

       1. Runde: rechte Maschen
       2. Runde: linke Maschen
       3. Runde: rechte Maschen
   4.-8. Runde: 2 Maschen links, 2 Maschen rechts abwechselnd
       9. Runde: rechte Maschen
     10. Runde: linke Maschen
     11. Runde: rechte Maschen
12.16. Runde: 2 Maschen rechts, 2 Maschen links abwechselnd

Donnerstag, 14. Dezember 2017

SPECIAL Adventskalender: Türchen 14 - Himmlische Weihnachtspost



Himmlische Weihnachtspost

Könnt ihr Euch noch daran erinnern, als ihr als Kind in der Vorweihnachtszeit schon fleißig Eure Wunschzettel geschrieben habt?
Ich blicke gerne in meine Kindheit zurück und mir fällt gleich dazu ein, dass ich mich besonders in dieser Zeit vorbildlichst benommen habe, damit das Christkind sieht wie brav ich bin und meinen Wunschzettel auch tatsächlich berücksichtigt. 

Tagelang habe ich mir Gedanken gemacht, welches Spielzeug auf gar keinen Fall auf der Liste fehlen darf und als ich endlich damit fertig war, konnte der Brief in den Umschlag verpackt und versiegelt werden. 
Ich weiß noch, dass ich den Brief auf den Boden von unserem Balkon legen musste und auf mysteriöse Weise war er dann irgendwann spurlos verschwunden. Tatsächlich waren dann unter dem Weihnachtsbaum einige Geschenke, jene- die ich mir mühevoll ausgesucht habe.
Aus heutiger Sicht war es für mich einer der schwierigsten Entscheidungen die ich treffen musste und während ich diese paar Zeilen schreibe, ertappe ich mich dabei, wie schön diese Erinnerung ist.

In meinem 14. Türchen möchte ich Euch liebe Eltern, Großeltern, Brüder, Schwestern, Tanten, Onkel, Freunde Eurer Bekannten mit Kind dazu einladen, gemeinsam mit den Kleinen heute einen Brief zu schreiben. Ich habe ein paar Adressen herausgesucht, bei dem Eure Kinder ihre tiefsten Wünsche oder Träume, vielleicht auch nur einen lieben Gruß oder ein Dankeschön an den Weihnachtsmann oder dem Christkind schreiben können, um diesen danach mit einer echten Briefmarke in den Briefkasten zu werfen, wie die großen Erwachsenen. 
Und vielleicht kommt auch eine Antwort zurück? (Ihr solltet den Brief 10 Tage vor dem hl. Abend verschickt haben, also holt gleich Eure Schreibfedern und ein Blatt Papier heraus und los geht`s)
Weitere Infos findest Du hier.
Ein Tipp am Rande: Sowohl das Christkind, als auch der Weihnachtsmann freuen sich über selbstgemalte Bilder und Wunschzettel.

Adressen in Deutschland:

NIKOLAUS
An den Nikolaus
49681 Nikolausdorf

CHRISTKIND
An das Christkind
21709 Himmelpforten

oder:

An das Christkind
Kirchplatz 3
97267 Himmelstadt

WEIHNACHTSMANN
An den Weihnachtsmann
99706 Himmelsberg

Adresse in Österreich:

Postamt Christkindl
Christkindlweg
64411 Christkindl

Adresse in der Schweiz:

An das Christkind 
3027 Bethlehem

Und für alle Skeptiker, die an keinen deutschen, österreichischen oder an einen schweizer Weihnachtsmann, Nikolaus oder dem Christkind glauben, der sollte gleich nach Grönland seinen Brief schicken:

Santa Claus
Julemandens Postkontor
3900 Nuuk
Greenland

Meine Antwort vom Christkind

Meine Post nach Nuuk ist noch unterwegs. 

Wunschzettel
Noch mal wie ein Kind sein zur Weihnachtszeit,
das wäre ein Wunsch von mir. 
Mit Herzklopfen lauschen, was drinnen geschieht
gleich hinter der Stubentür.

Noch einmal Briefe ans Christkind schreiben,
wie man als Kind es getan.
Mit leuchtenden Augen zum Sternenzelt blicken,
ob der Brief dort oben kam an.

Noch einmal so voller Vertrauen zu sein
wie einst in bescheidener Zeit. 
Das Wunder der Weihnacht tatsächlich zu spürn
mit Staunen und Glückseligkeit.

Das Christkind zu bitten in der Heiligen Nacht,
dass der Himmel es schneien lässt,
und zum Schutzengel beten, dass die Mutter nicht merkt,
dass die Plätzchen man fand vor dem Fest.

Noch einmal so restlos verzaubert sein,
ich weiß nicht, ob uns das gelingt.
Doch ich bitte die Liebe in unserer Welt,
dass die dieses wunder vollbringt. 
(Cilli Kehsler)

Mittwoch, 13. Dezember 2017

SPECIAL Adventskalender: Türchen 13 - Buchvorstellung: WUNDER WEISSE Tage - Zwölf winterliche Geschichten von Jeanette Winterson



WUNDER WEISSE TAGE
zwölf winterliche Geschichten


Infos zum Buch:
Verlag: WUNDERRAUM-Verlag
Titel: Wunder weisse Tage - zwölf Winterliche Geschichten
Autor: Jeanette Winterson
Erscheinungsjahr: 16. Oktober 2017
Seitenzahl: 349 Seiten 
ISBN: 978-3-336-54785-2
Cover: gebundene Ausgabe
Preis: 24,00 Euro
Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag


Klappentext:
"Wintersons geheimnisvolle, originelle und unterhaltsame Geschichten atmen den Charme des neunzehnten Jahrhunderts, der im trostlosen einundzwanzigsten so dringend gebraucht wird" (Kirkus Reviews)

"Eine Weihnachtsgirlande voller Überraschungen und wanderbarer Einfälle" (Saga Magazine)

"Diese Wintergeschichten erreichen mühelos ihren Zweck: den Leser zum Strahlen zu bringen" (Guardian)

Übersetzt von Regina Rawlinson. Mit zwölf Rezepten zum Nachkochen

Inhalt / Aufbau:
  • Weihnachtszeit
  • Der Geist der Weihnacht (Mrs. Wintersons Mince Pies)
  • Die SchneeMama (Ruth Rendells Rotkohl)
  • Dunkle Weihnacht (Kathy Ackers New Yorker Custard)
  • Weihnachten in New York (Mein Heiligabend-Räucherlachs mit Champagner)
  • Die Mistelbraut (Susies Graved Lachs für Heiligabend)
  • O'Briens erstes Weihnachtsfest (Dads Sherry Trifle)
  • Das zweitbeste Bett (Chinesische Teigtaschen von Shakespeare and Company)
  • Das Weihnachtsknallbonbon (Mein Glühwein)
  • Eine Gespenstergeschichte (Kamila Shamsies Truthahn-Biryani)
  • Der silberne Frosch (Mein Silvester-Käsekräcker)
  • Der Löwe, das Einhorn und ich (Mein Neujahr-Steaksandwich)
  • Das Leuchtherz (Meine Dreikönigs Frischfrikadellen)
  • Weihnachtsgrüße der Autorin
  • Danksagung
  • Zitatnachweise

Eigene Meinung:
Das Weihnachtsbuch "WUNDER WEISSE TAGE" ist etwas ganz besonderes. Dies erkennt man bereits an der eleganten Aufmachung. Die wunderschöne, in Halbleinen gebundene Ausgabe mit einem integrierten Lesebändchen sticht meiner Meinung nach erheblich von der Masse der bunten und schrillen Weihnachtsbüchern ab. Dem Leser werden zwölf unterschiedliche Wintergeschichten vorgestellt, die je von einem Rezept zum Nachkochen begleitet werden. Dabei erhält der Leser private Einblicke der Autorin, sowohl von der Herkunft der Rezepte, aber auch von ihrer Jugend und deren Bekanntschaften. Mit jeder Geschichte schafft es die Autorin das Kopfkino anzuregen und dabei einen Weg direkt in das Herz der Leser zu finden. Die Novellen sind berührend, unterhaltsam und mit humorvollen Szenen aus dem Alltag untermalt. Die perfekte Mischung für eine Auszeit zum Entspannen und Besinnen in der Vorweihnachtszeit. Das einzige was mir persönlich nicht ganz so zusagt sind die beiliegenden Rezepte zum Nachkochen. Dies ist allerdings reine Geschmackssache und muss individuell bewertet werden. (Siehe die in klammern geschriebenen Rezepte)
Mein Fazit: Auch wenn das Cover schlicht und unscheinbar wirkt, steckt der Inhalt des Buches voller positiver und wundervoller Überraschungen. 
Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen

Dienstag, 12. Dezember 2017

SPECIAL Adventskalender: Türchen 12 - Ideen für kreative Weihnachtsverpackungen



Ideen für kreative Weihnachtsverpackungen








Bildanleitung für die Tüte


Hier eine Zusammenfassung:




Das 13. Türchen gibt es morgen sowohl bei mir als auch bei der lieben Petrissa von Hundertmorgenwald.

Montag, 11. Dezember 2017

SPECIAL Adventskalender: Türchen 11 - Strickanleitung für Socken "Rippmuster"



Strickanleitung für Socken:
"Das Rippmuster"

Wollangabe:
Sporty 
Strumpf und Sportwolle
50 g auf ca. 210 m Lauflänge
75 % Schurwolle
25 % Polyamid
Nadelstärke 2,5 mm

Strickanleitung:
Gesamtmaschen: 64 Maschen
(16 Maschen pro Nadel)
Maschenzahl muss durch 4 teilbar sein

Rapport für das Grundmuster:
2 Maschen rechts, 2 Maschen links 
(Höhe variabel inkl. Bündchens)
Entweder nur der Schaft oder durchgehend

Sonntag, 10. Dezember 2017

SPECIAL Adventskalender: Türchen 10 - Weihnachtsgedicht mit Bild


Es bleibt der Wind im Winterwalde

Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt
und manche Tanne ahnt, wie balde
sie fromm und lichterheilig wird,
und lauscht hinaus;
den weißen Wegen streckt sie die Zweige hin,
bereit und wehrt dem Wind
und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.
(Rainer Maria Rilke)



Hier noch ein paar Aufnahmen vom 09.12.2017 aus meiner Heimat
Wenn ich das Haus verlasse, und ein paar Schritte gehe, dann komme ich direkt auf diesen Weg