Rezepte • DIY's • Diary • Bücher • Hörbücher

Montag, 7. Mai 2018

House of Ghosts - Pension des Grauens (Band 3) von Frank Maria Reifenberg

HOUSE OF GHOSTS- 
Pension des Grauens

Infos zum Buch:
Verlag: arsEdition 
Titel: HOUSE OF GHOSTS - Pension des Grauens
Autor: Frank Maria Reifenberg
Erscheinungsjahr: 23. April 2018
Seitenzahl: 176 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahre
ISBN: 978-3-8458-1747-7
Cover: gebundene Ausgabe
Preis: 12,99 Euro
Quellenangabe / Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag

Reihenfolge
Band 1: HOUSE OF GHOSTS - Das verflixte Vermächtnis
Band 2: HOUSE OF GHOSTS - Der aus der Kälte kam
Band 3: HOUSE OF GHOSTS - Pension des Grauens

Klappentext:
Ein unbequemer Gast
Die Schulden der Bowers sind abbezahlt, die Villa gehört endgültig ihnen. Doch dann hat Mama die Idee, aus dem alten staubigen Kasten eine Pension zu machen. Blöd, dass der erste Übernachtungsgast ausgerechnet Professor Schnöcks ist. Als Experte für paranormale Aktivitäten kommt er dem Spuk in der Villa schnell auf die Schliche und droht, das Geheimnis von Melli und Hotte zu enthüllen. 
Nun ist guter Rat teuer: Wie werden die Kinder diesen lästigen Professor los? Und steckt er womöglich mit dem Einäugigen oder der fiesen Bürgermeisterin unter einer Decke?

Inhaltsangabe:
Herzlich Willkommen in der Pension EMILIE: Als Gast kommen, als Freund gehen- dies ist der Leitspruch von Mellis Mutter. Nachdem Familie Bower alle Schulden die auf dem Erbe von Urgroßschwiegercousine Emily gelastet haben zurückbezahlt hat, dürfen sie ab diesem Zeitpunkt auf dem Anwesen in Kohlfincken wohnen bleiben. Um eine lukrative Einnahmequelle mit dem alten Gebäude zu schaffen, haben Mellis Eltern auch schon die perfekte Idee: Sie bauen die Villa zu einer kleinen Pension um. Jedes Zimmer soll unter einem bestimmten Motto laufen, wie zum Beispiel das Safari- oder das Blumenzimmer. Die Idee scheint ein voller Erfolg zu sein, denn schon nach kürzester Zeit möchte bereits der erste Gast vor der offiziellen Einweihungsfeier einchecken- nämlich der berühmteste Geisterjäger und Autor seiner Zeit, Hubertus Schnöcks. Dies ist die perfekte Gelegenheit für ihn, sich in der ihm wohlbekannten Villa genauestens umzusehen und nach Erscheinungen aus dem Jenseits zu forschen. Ausgestattet mit einem Ektofokular, bei dem man die grünlichen Absonderungen der Geister (Ektoplasma) im Dunkeln besser erkennen kann, macht sich der schrullige Mann auf Spurensuche. 
Doch das soll nicht die einzige Sorge von Melli und ihrem besten Freund Hotte sein, denn irgendjemand hat den Schmetterlingsschlüssel der das Tor zum Jenseits öffnet aus Melli's Schmuckkästchen geklaut und sämtliche Geister die sich nach ihrem alten Leben zurücksehnen somit erneut befreit. 
Als auch noch die Presse von diesen paranormalen Zuständen erfährt und Hubertus Schnöcks Beweise von den mysteriösen Vorfällen veröffentlichen will, kommt erneut Unheil auf Familie Bower zu. 
Können Melli und ihre Angehörigen diesen Umstand für sich positiv nutzen oder muss die Pension schon wieder schließen, bevor die Vermietung richtig los geht?
Quelle: Buch Abb. S. 7
Eigene Meinung:
Die Reihe von Frank Maria Reifenberg konnte mich auch mit dem 3. Band erneut von sich überzeugen. In diesem Buch mussten Melli und Hotte viele unterschiedliche Probleme und Abenteuer durchstehen, was den Spannungsbogen weiter ausgereizt hat. Junge Leser können gar nicht anders, als Kapitel um Kapitel zu lesen, um zu erfahren wie es mit den beiden fast zwölf-jährigen weitergeht. 
Die tapfere Melli und der intelligente Hotte haben sich auch charakterlich weiterentwickelt. Es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass  sie nicht nur darauf warten Hilfe von anderen zu erhalten, sondern auch selbstständig versuchen die aktuellen Geschehnisse in den Griff zu bekommen. 
Wie bereits in den anderen beiden Bänden zieren auch hier wieder schwarz-weiß-Illustrationen ein jeweiliges, neues Kapitel-, damit sich der Leser schon vorab vorstellen kann, welche Person oder welcher Gegenstand in diesem Abschnitt im Vordergrund steht.
Mein Fazit: Schlag das Buch auf, lies: versinke im Abenteuer und begleite Emilie und Hotte durch die Pension des Grauens.
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Anmerkung: 
Weitere Rezensionen von Frank M. Reifenberg: 
HOUSE OF GHOSTS - das verflixte Vermächtnis Band 1 (Buch, Rezension vom 20.01.2018)
HOUSE OF GHOSTS - der aus der Kälte kam Band 2 (Buch, Rezension vom 04.02.2018)

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    ohmmm, das ist was anch meinem Geschmack :O) Diese Hörbücher werde ich mir mal für den WInter merken!
    Danke für die tolle Rezension!
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claudia,
      vielen lieben Dank für das tolle Feedback!!
      Liebe Grüße und einen schönen Feiertag:)
      Andrea♥

      Löschen
  2. Ich mag ja keine Grusel-Romane für Erwachsene . Vielleicht versuche ich es mal mit Kinder-Literatur :)) Die Idee finde ich schon genial ;)Danke für die Rezi
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi:)
      ich weiß, dass Du ja solche Bücher nicht magst hihi, aber bei Kinderbücher mit Gruselfaktor kannst Du doch nicht nein sagen oder :-D ?
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
    2. Mal echt jetzt... ich glaub ich muss mal in die Bücherei und mir so ein Buch leihen ...*gg

      Löschen
  3. Liebe Andrea,
    Deine Rezensionen sind immer so toll und dann die Bilder dazu einfach klasse
    ist zwar nicht so wirklich mein Geschmack aber wie Du es machst TOLL
    Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag wünsche ich Dir
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karina,
      wow danke für das tolle Kompliment ich freue mich so sehr darüber!!
      Ich gebe mir damit auch immer Mühe :) (Macht aber auch richtig Spaß)
      Liebe Grüße und auch Dir einen schönen Tag
      Andrea♥

      Löschen
  4. Hi liebe Andrea,

    wie schön, dass sich die Charaktere auch weiterentwickelt haben. Das finde ich sehr wichtig, gerade bei Serien!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Desiree,
      das stimmt, ich finde sowas auch ganz wichtig.
      Aber die Serie finde ich wirklich toll. Ich bin schon gespannt wieviel Bücher noch kommen werden.
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von printbalance.blogspot

Bei Fragen wende Dich bitte an obi.100@web.de

****************************************************************ACHTUNG HINWEIS****************************************************************

-->