Dienstag, 10. April 2018

Hörbuchrezension: Blutige Stille (Teil 2) von Linda Castillo

Blutige Stille

Infos zum Hörbuch:
Verlag: argon hörverlag
Titel: Blutige Stille
Autor: Linda Castillo
Gelesen von Tanja Geke
Erscheinungsjahr: 27. März 2012
Gesamtspielzeit: 12 Std. 15 Min. 
Lieferumfang: 10 CD's oder MP3 (ungekürzte Lesung)
ISBN: 978-3741-506000 / 9783839-891155 
Preis: 24,95 Euro
Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag


Reihenfolge:
Teil 1: Die Zahlen der Toten
Teil 2: Blutige Stille
Teil 3: Wenn die Nacht verstummt
Teil 4: Tödliche Wut
Teil 5: Teuflisches Spiel
Teil 6: Mörderisches Spiel
Teil 7: Grausame Nacht
Teil 8: Böse Seelen
Teil 9: Ewige Schuld

Klappentext:
Sie töteten alle Mitglieder der Familie Plank. Die Leichen des Vaters und der beiden Söhne fand man im Wohnhaus, die der Mutter und des Babys auf dem Weg zur Scheune. Doch niemand war auf das vorbereitet, was sie in der Scheune fanden. Die beiden Mädchen, gefoltert und misshandelt. Die Familie gehörte zur amischen Gemeinde in Painters Mill, Ohio, sie lebten getreu ihren Glaubensgrundsätzen von Schlichtheit und Bescheidenheit, waren gottesfürchtige Leute. Fernab von den Verführungen der Zivilisation. Oder enthüllt das Tagebuch der ältesten Tochter eine andere Wahrheit?

Inhaltsangabe:
Painters Mill ist eine kleine Stadt in Ohio. Dort leben "die Englischen" und die "amische Glaubensgemeinschaft" friedvoll zusammen, bis in der Nacht vom 22. auf den 23. September eine siebenköpfige Familie auf brutalste Weise ermordet wurde. Unter den Opfern befanden sich fünf Kinder und deren Eltern. Die ausgelöschte Familie Plank zog vor ca. zwei Jahren in diesen idyllischen Ort und lebte abgeschieden ohne Elektrizität oder moderne Geräte auf einer Rinderfarm. Die hübsche Mary Plank war mit ihren 15 Jahren das älteste Kind und befand sich gerade in der "Rumspringa". Innerhalb dieses Zeitabschnitts darf sie sich ausleben, danach wird sie getauft und muss ein Leben in Bescheidenheit und Schlichtheit führen. Genau während dieser „Rumspringa“-Zeit lernt das junge Mädchen einen „Englischen“ kennen und verliebt sich in ihn, was von der Glaubensgemeinschaft unter keinen Umständen toleriert wird. Nur ihrem Tagebuch- das sie regelmäßig führt vertraut sie an, dass sie ungewollt schwanger wurde. Nachdem sie mit dem Gedanken gespielt hat aus der strengen Glaubensgemeinschaft der Amischen auszutreten, geschieht das furchtbare Verbrechen. 
Katie Burkholder, die Leiterin der Polizei übernimmt den Fall der brutal ermordeten Familie von dem es weder Indizien noch brauchbare Spuren gibt.
Kann die Kommissarin mit den wenigen Anhaltspunkten die sie findet, den mysteriösen Mordfall aufklären?

Eigene Meinung:
Das Hörbuch war ein Geschenk von meinen Eltern.
Da ich von der Autorin vorher noch nichts gehört habe, war ich neugierig, ob ich trotz des fehlenden ersten Teils dem Thriller folgen kann. Überraschender Weise fand ich ohne Probleme den sofortigen Einstieg und hatte nicht das Gefühl, etwas verpasst zu haben, was sich nicht logisch aus der Geschichte erschließen lässt. Linda Castillo hat einen sehr spannenden Erzählstil. Die jeweilige Situation hat sie mit sehr realistischen und detailgetreuen Worten beschrieben, dass man sich selbst mitten im Geschehen befand und sich sogar die Opfer und deren schrecklichen Verletzungen bildhaft vorstellen konnte. Das Hörbuch ist sehr faszinierend, da dem Zuhörer unter anderem die Kultur der Amischen näher gebracht wird, ohne das dies in irgendeiner Form langweilig erscheint. 
Das Hörbuch ist nicht geeignet für sensible Zuhörer mit schwachen Nerven, jedoch ist es ein extra Kick für Thrillerfans die mit der brutalen Wahrheit konfrontiert werden wollen. 
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    ich mag eigentlich kein Thriller aber das Buch hört sich sehr spannend und interessant an:) und überhaupt ich mag solche Geschichte. Danke für die sehr schöne Buchvorstellung
    Ich wünsche Dir eine leichte sonnige Woche.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Karina,
      vielen Dank für Dein Feedback. Stimmt, ich glaube Du hast es schon einmal erwähnt, dass Du nicht so gerne Thriller magst:)
      Ich freue mich trotzdem, dass es sich für Dich trotzdem spannend anhört.
      Auch Dir eine wundervolle Restwoche
      Ganz liebe Grüße
      Andrea:)

      Löschen
  2. Oha .. nichts für Weicheier . Hmmm muss ich drüber nach denken . Ich glaub dann müsst ich drauf verzichten ...*gg Leider weil 5 Sterne sind schon ein Grund sich das mal anzuhören ;)
    LG Heidi
    PS ... noch keine Mail von Dir im Kasten gefunden ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi,
      als Thrillerfan kann es ja nicht brutal genug hergehen und auch die Auflösung fand ich super:)
      Aber wenn man nicht so gerne die Details eines grausig zugerichteten Tatorts kennen möchte, ist es vielleicht nicht ganz von Vorteil:)
      Ich habe Dir nochmal die E-Mail geschickt, ich hoffe die Adresse vom Impressum ist aktuell?
      Liebe Grüße
      Andrea ♥

      Löschen
  3. Liebe Andrea,
    hmmm, das klingt iweder nach einer Story, die mir auch gefallen könnte ;O) Danke für die tolle Rezension!
    Danke auch für Deine wieder so lieben und herzlichen Worte bei mir, ich freue mich immer sehr darüber!
    Hab einen schönen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Claudia,
      oh vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, dass ich Dich wieder mit meiner Rezension begeistern konnte.
      Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Hey Andrea,

    deine Rezension klingt ja sehr gut, genauso wie das Hörbuch. Ich kannte es vorher noch nicht, stehe aber normalerweise auch nicht ganz so sehr auf Hörbücher :D

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag!
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Charleen,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar:)
      Die Geschichte gibt es auch als Buch.
      Hab auch Du einen tollen Abend
      Es grüßt Dich herzlich
      Andrea

      Löschen
  5. Hallo Andrea,

    ich mag die Reihe bisher sehr gern und müsste sie endlich mal weiterlesen, nachdem ich jetzt einige Folgebände auf dem SuB habe.

    Gerade aufgrund der Amischen Thematik finde ich die Reihe so toll, weil man sich da mal in einem ganz anderen Umfeld bewegt.

    Wirst du die Reihe weiterverfolgen?

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Julia,
      danke für Deinen lieben Kommentar.
      Ich werde auf jeden Fall die Reihe weiterverfolgen. Als nächstes möchte ich Band 1 lesen oder hören, einfach der Vollständigkeit wegen. Ich bin gespannt ob man noch mehr von diesen Amischen erfährt, oder ob es nur für diesen Band / Teil erforderlich war.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Liebe Andrea,

    das hört sich wieder gewohnt gruselig an ;-) Da ich sensible Nerven habe, ist das Hörbuch wohl nichts für mich ;-)

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Desiree,
      ja, ich hatte stellenweise auch Gänsehaut. Aber genau dieses Feeling konnte mich so überzeugen.
      Liebe Grüße
      Andrea♥

      Löschen
  7. Guten Abend <3 Ich liiieeeeebe diese Reihe und habe alle Bücher echt inhaliert. Lies oder hör unbedingt weiter, es wird immer besser!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Anja,
      uhiii das hört sich ja super an, dann muss ich demnächst echt schauen, wo ich die nächsten Teile herbekomme:)
      Danke für den Tipp:)
      Liebe Grüße und eine angenehme Nachtruhe
      Andrea

      Löschen

Ab 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Daher folgender Hinweis:
Mit Absenden eines Kommentars erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten evtl. abgespeichert und weiterverarbeitet werden.

Ich freue mich sehr, dass Du einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen willst!