Donnerstag, 4. Januar 2018

Buchrezension: Schneezauber - Küss den Schneemann von Hannah Siebern

Schneezauber - Küss den Schneemann


Infos zum Buch:
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform 
Titel: Schneezauber - Küss den Schneemann
Autor: Hannah Siebern
Erscheinungsjahr: 07. Oktober 2017
Seitenzahl: 202 Seiten
Kapitel: 33 Kapitel 
ISBN: 978-1976373565
Cover: Taschenbuch
Preis: 9,99 Euro
Interesse geweckt? Hier gelangst Du zur Autorenseite von Hannah Siebern


Klappentext:
Katies Chef Leonard Frost macht seinem Namen alle Ehre. Er ist kalt wie Eis und lässt alle Fröhlichkeit um sich herum erstarren. Als seine persönliche Assistentin ist Katie seinen Launen gnadenlos ausgeliefert und hat durch ihre Arbeit kaum Zeit für ihre kleine Tochter.
Nach einer Auseinandersetzung muss Katie um ihren Job bangen, doch kurz darauf taucht plötzlich ein Mann in ihrem Garten auf, der behauptet, ihr Boss zu sein. Allerdings ist er nicht aus Fleisch und Blut, sondern aus Schnee! Angeblich wurde Mister Frost verwandelt, weil in seinem Herzen keine Wärme ist und Katie soll ihm helfen, das zu ändern.
Doch wie erwärmt man das Herz eines Schneemanns, ohne ihn damit zum Schmelzen zu bringen?

Inhaltsangabe:
Die 26-jährige Katie King arbeitet seit ca. 3 Jahren als persönliche Assistentin für den gutaussehenden Unternehmer Leonard Frost. Dieser macht seinem Namen alle Ehre, denn er ist unfreundlich, egoistisch, abweisend und hasst alles und jeden- besonders Kinder. 
Katie, die bereits Mutter einer 7-jährigen Tochter ist, wird in die Schule eingeladen um das Kunstwerk - eine Schneeskulptur - von ihrem Kind zu begutachten. Da Mutter und Tochter wegen der vielen angeordneten Überstunden ihres Chefs sowieso schon so selten Zeit miteinander verbringen können, verspricht sie ihrer kleinen Phoebe auf jeden Fall zu kommen. 
Doch diese Rechnung hat sie ohne den bösartigen Unternehmer gemacht. Dieser bürdet der jungen Frau so viel Arbeit auf, dass Katie die Figur von Phoebe in der Schule nicht ansehen kann. Frost genießt zufrieden seine Überlegenheit. Als es erneut eine Diskussion zwischen Katie und ihrem Vorgesetzten gibt, steht der Job der allein erziehenden Mutter auf dem Spiel. Plötzlich jedoch wendet sich das Blatt für den kaltherzigen Mann.
Frost wird in die männliche Schneeskulptur verwandelt die Phoebe von der Schule mit nach Hause nehmen durfte und steht seither im Garten der Familie King. 
Kann Katie Leonard Frost helfen, ihn in einen Menschen zurück zu verwandeln?

Eigene Meinung:
Dieses Buch war ein Spontankauf, da die Autorin über ihre Internetseite eine ziemlich tolle Aktion auf die Beine gestellt hat. Jeder bekam dieses moderne Wintermärchen gratis zur Verfügung, lediglich die Versand- und Bearbeitungskosten wurden in Rechnung gestellt. Da mich das Cover und der Klappentext angesprochen haben, habe ich über diese Aktion das Buch gekauft. 
Die Geschichte hat mir gut gefallen, sie ist flüssig und leicht zu lesen und es bleibt durchgehend spannend, da es sowohl aus der Sicht von Katie als auch von Leonard Frost geschrieben wurde. Hannah Siebern erschuf durch ihren charismatischen Schreibstil eine märchenhafte Kulisse, bei dem man regelrecht mit den beiden erwachsenen Protagonisten mitfiebert. 
Ich konnte mir bildlich vorstellen, wie die beiden alles erdenkliche versuchen um Leonard Frost wieder in einen Menschen zurück verwandeln zu können. Für mich persönlich war der Fantasy-Liebesroman ein wenig zu kurz geraten, da die magische Atmosphäre für mich nicht genug Tiefgang hatte. Leonard Frost war ein sehr interessanter Charakter, dass ich mir von ihm und seiner Vergangenheit noch ein wenig mehr Input gewünscht hätte. Nichtsdestotrotz war es eine schöne Wintergeschichte für zwischendurch die gut umgesetzt wurde. Dies wird nicht mein letzter Roman von der Autorin bleiben. 
Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen

Kommentare:

  1. Ist doch immer wieder schön, wenn man einen neuen Autoren für sich entdeckt. Viel Spaß weiterhin mit dieser Autorin, liebe Andrea.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Anne,
      ich freue mich auch, dass ich die Autorin für mich entdeckt habe und bin schon sehr gespannt auf weitere Bücher von ihr.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Liebe andrea,
    Küss den Schneemann ... ein Titel, der mich zum lachen bringt, denn mir fällt dabei auf, daß ich noch nie einen Schneemann geküßt habe *schmunzel* ... ich werde beim nächsten Schneefall mal dran denken *grins*
    Danke für die schöne Buchbeschreibung, das merk ich mir mal ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein entspanntes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Claudia,
      danke für Deinen lieben Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Dir meine Buchvorstellung gefallen hat.
      Allerliebste Grüße und einen schönen Abend
      Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,

    das Buch kommt mir immer wieder unter die Augen. Ich finde Titel und Cover einfach toll. Vielen Dank auch für deine Rezension ♥ Vielleicht werde ich es mir Ende des Jahres mal holen :)

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Charleen,
      ja, diese "kostenlose Aktion" haben einige mitgemacht, daher siehst Du so vermehrt gerade dieses Buch. Aber es ist wirklich lesenswert:)
      Herzliche Grüße und einen wundervollen Start ins Wochenende
      Andrea

      Löschen
  4. Eine Wintergeschichte mit passendem Namen des Protagonisten , lustig !
    Ich wünsche Dir ein tolles neues Lesejahr liebe Andrea!
    GLG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Angela,
      stimmt, ich finde die Namen haben wirklich was:)
      Ich wünsche Dir auch ein wundervolles Jahr mit tollen Büchern und eine schöne Zeit mit Deiner Familie.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Liebe Andrea,
    das Buch hört sich richtig schön an. Das wäre etwas für die Vorweihnachtszeit gewesen. Besonders die Märchenkomponente gefällt mir sehr. Eine wundervolle Rezension. Das Buch werde ich mir gleich mal auf die Liste für Weihnachtsbücher schreiben :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,
      das Buch ist wirklich toll und auf jeden Fall lesenswert, besonders wenn es schneit:)
      Liebe Grüße und einen wundervollen Abend
      Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea,
    das ist wirklich ein Buch, das wie gemacht scheint für die Weihnachtszeit. Eine tolle Aktion der Autorin, die sich ja auch gelohnt hat.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Daniela,
      ja stimmt, die Aktion und auch das Buch waren eigentlich der perfekte Zeitpunkt. Zumal es draußen auch noch richtig geschneit hat, dann hat es noch mehr Spaß gemacht das Buch zu lesen:)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Hallo,
    das Buch hört sich echt toll an und deine Rezension dazu auch! :)
    Das Buch wandert ganz bestimmt auf meine Wunschliste und wird dann zur nächsten Weihnachtszeit gelesen :D
    Und einen ganz tollen Blog hast du hier! Rezepte + Bücher, was gibt es besseres? :)
    Bleibe auf jeden Fall als Leserin hier!

    Liebe Grüße,
    Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Viola,
      oh vielen vielen Dank für Dein Lob und das Du als Leserin auf meinem Blog bleibst, das macht mich echt happy und ich freue mich darüber:)
      Herzliche Grüße und einen tollen Abend
      Andrea

      Löschen
  8. Hallo liebe Andrea,

    ich fand das Buch ja sehr süß und es ist schön, dass es dir auch gefallen hat. Ich habe schon einiges von Hannah Siebern gelesen und mir gefällt der Schreibstil der Autorin gut!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Desiree,
      ich werde auf jeden Fall von ihr auch wieder was lesen, sie hat einen wirklich schönen Schreibstil. Auch sehr locker und trotzdem kann man sich toll in die Geschichte hineinversetzen.
      Also irgendwann werde ich wieder von ihr was lesen:)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Hallo liebste Andrea,

    die Geschichte klingt echt süß und für die Weihnachtszeit super passend. Schön, dass du bis auf kleine Kritikpunkte, so viel Spaß mit dem Buch hattest. Hätte ich die Aktion mitbekommen, hätte ich da definitiv zugegriffen.

    Viele liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ally,
      danke für Deinen lieben Kommentar.
      Ach wenn ich das weiß und ich sehe sowas wieder, dann werde ich Dir auf jeden Fall Bescheid geben:)
      Liebe Grüße und fühl Dich umarmt
      Andrea

      Löschen
  10. Hallo liebe Andrea,
    der Titel hört sich richtig gut an und zauberte ein kleines Schmunzeln auf mein Gesicht. Man merkt deiner Rezension an, dass dir das Buch viel Freude bereitet hat. Ich finde deinen Blog echt schön. Ich bleibe gerne als Leserin dabei.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Isabel,
    vielen lieben Dank für Deinen Besuch und auch das Du als Leserin hier geblieben bist:)
    Das freut mich wirklich sehr!!!!
    Das Buch war perfekt zu lesen, vor allem weil es zu dem Zeitpunkt auch noch richtig geschneit hat :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hi Andrea,
    ich habe das Buch auch gelesen und mir hat gefallen. Mittlerweile habe ich schon mehr von der Autorin gelesen und alle Romane gefallen mir sehr gut.
    LG Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marina,
      ich möchte von der Autorin noch die Barfuß-Reihe lesen. Sie hat einen tollen Schreibstil.
      Allerliebste Grüße
      Andrea

      Löschen

Ich freue mich sehr, dass Du einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen willst.