Dienstag, 28. November 2017

Buchrezension: BOSSMAN von Vi Keeland

BOSSMANN

Infos zum Buch:
Verlag: Goldmann
Titel: BOSSMAN
Autor: VI Keeland
Erscheinungsjahr: 20. November 2017
Seitenzahl: 381 Seiten
ISBN: 978-3442-48676-2

Cover: Broschiert
Preis: 12,00 Euro
Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag

Klappentext:
EIN NEUER JOB.
EIN NEUER BOSS.
EINE VERBOTENE LIEBE.
Reese Annesley, jung, hübsch, ehrgeizig, durchlebt gerade das schlimmste Date ihres Lebens, als sie ihn zum ersten mal sieht: Chase Parker. Immer wieder wandert ihr Blick zu dem unglaublich attraktiven Mann am anderen Ende des Restaurants. Plötzlich steht er auf, setzt sich an Reeses Tisch, tut so, als wären sie alte Freunde und rettet so ihren Abend. Und als sie einige Wochen später ihren Traumjob anfängt, ist der CEO der Firma kein anderer als der Unbekannte aus dem Restaurant, den sie nicht vergessen konnte....

Inhaltsangabe:
Die rothaarige Reese Annesley hat sich für den Abend viel vorgenommen. Top gestylt und mit rasierten Beinen macht sie sich auf zu ihrem ersten Date, das vielversprechend klang, jedoch in einer absoluten Katastrophe endet. Ihr Datingpartner Martin ist ein langweiliges Muttersöhnchen, dass Reese überhaupt nicht von sich überzeugen kann. Nach einem kurzen Gespräch verschwindet die junge Frau auf der Toilette um dort ihre beste Freundin zu kontaktieren, die ihr aus der misslichen Lage helfen soll. Dabei bemerkt sie einen gut aussehenden jungen Mann, der sie auf eine ganz verschmitzte Art anspricht. Da der Schönling nur wenige Tische neben ihr sitzt ist ihm ebenfalls aufgefallen, wie gelangweilt Reese mit Martin ist. In dem kurzen Gespräch stellt sich heraus, dass der Unbekannte ebenfalls eine Verabredung mit einer Dame hat. Nach diesem kurzen Wortwechsel geht jeder zu seinem jeweiligen Tischpartner zurück. Reese lässt immer wieder ihre Blicke zu dem tollen Mann hinüberschweifen. Sie traut kaum ihren Augen, als der Schönling sich ihrem Tisch nähert. Er stellt sich als Chase Parker vor, der ehemalige Freund von Reese aus der Highschool. Mit witzigen Geschichten und Erinnerungen - die aus seiner freien Fantasie entsprungen sind, rettet er spielerisch den Abend.
Wenige Tage später trifft sie durch Zufall im Fitnessstudio erneut auf den charismatischen Chase. Dabei kommen sie ins Gespräch und Reese erzählt von ihrer bald zu erwartenden Arbeitslosigkeit....
Chase Parker wird ihr helfen und die Office Romance ist inklusiv....

Eigene Meinung:
Dieses Buch ist mit eines meiner Jahreshighlights. Ich dachte nach Shades of Grey kann kein Buch mehr in diesem Genre mithalten, aber Bossman war wirklich super. Der Schreibstil ist flüssig, stellenweise sogar amüsant und ich habe mich wirklich sehr gut unterhalten gefühlt. Innerhalb von wenigen Stunden habe ich das ca. 400 seitige Buch komplett ausgelesen.
Das Buch wird hauptsächlich aus der Sicht von Reese geschrieben, aber immer mal wieder werden vereinzelt auch Stellen aus Chase Vergangenheit dem Leser mitgeteilt. 
Das Buch enthält alles, was man sich nur wünschen kann: Spannung, Drama, eine Romanze und einen unterhaltsamen Charme. Der Unterhaltungswert ist garantiert und bekommt daher volle Punktzahl. 
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen. 

Kommentare:

  1. Ok Shades of Grey ist jetzt gar nicht meins. Die verschiedenen Rezensionen konnten mich noch nicht zum lesen animieren
    Ansonsten hört sich Deine Buchbesprechung wirklich gut an.
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidi,
      ich weiß dieses Genre ist speziell und nicht jeder mag es. Danke für dein Feedback.
      Allerliebste Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Liebe Andrea,
    wie schaffst Du das eigentlich, so schnell so viele Bpücher zu lesen?
    Wieder eine tolle Beschreibung, auch wenn das kein Buch ist, das ich mir kaufen würde ...
    Hab einen schönen und entspannten Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Claudia,
      uhi, danke für deinen lieben Kommentar. Also meistens lese ich in meiner Mittagspause und dann über den Abend (ab und zu sogar wenn das Buch wirklich gut ist bis in die Nacht), sodass ich dann morgens extrem müde bin :-D Ein Teufelskreis hihihi. Manchmal habe ich das Buch aber schon 1-2 Tage vorher gelesen und muss nur noch die Rezension hochladen, daher kann es passieren das ich täglich mal was hochlade :) Aber ich schaffe nicht jedes Mal an einem Tag ein ganzes Buch zu lesen, das wäre dann doch zuviel :D
      Allerliebste Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Und ich dachte, dass ich nach SoG nichts ähnliches mehr lesen mag, liebe Andrea.
    Jedoch macht deine Meinung so neugierig, dass ich mir da nicht mehr so sicher bin.^^
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Hibi;)
      So ging es mir auch. Shades of Grey konnte eigentlich kein weiterer Erotikroman mehr toppen oder nur ansatzweise mithalten, weil doch alles sich immer um dasselbe handelt.
      Bossman hingegen, finde ich vom Unterhaltungswert echt super und ist vom Schreibstil auch etwas peppiger.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Hallo liebe Andrea,

    oh das Buch ist schon durch die liebe Tanja von Weinlachgummi auf meiner WuLi gelandet, aber du bestätigst nochmal, dass ich das Buch unbedingt lesen möchte! Allein diese Mischung aus Spannung, Drama und Romanze ist perfekt!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Desiree,
      also ich glaube das Buch könnte Dir auf jeden Fall gefallen :)
      Es ist so wie die Genre die Du sonst immer liest:)
      Liebste Grüße und danke für dein Feedback
      Andrea

      Löschen
  5. Hey Andrea,

    das Buch klingt ja unglaublich gut. Das kommt sofort auf meine Wunschliste :) Wirklich eine tolle Rezension :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß Dich liebe Sunny:)
      oohh vielen lieben Dank für deinen Kommentar, ich freue mich über Dein Lob!!!
      Ich wünsche Dir einen tollen Start in die Woche und allerliebste Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Liebe Andrea,

    also geht es in dem Roman auch um SM?
    Ich freu mich jedenfalls, dass es Dir so gut gefallen hat.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lilly,
      also nicht so wie zum Beispiel bei Shades of Grey, aber trotzdem hat es einige erotische Elemente dabei:)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea =)

    Vielen lieben Dank für deinen tollen Besuch bei mir. Schön hast du es hier, da bleibe ich auch gleich mal als Leserin hier =)

    Die Rezension gefällt mir gut. Ich empfinde das gerade auch so, das Buch ist wirklich super. Bin zwar noch ziemlich am Anfang aber die Begegnung der beiden war schon richtig toll =) Eigentlich lese ich ja mehr Fantasy, aber bei solchen Büchern mache ich immer gerne mal eine Ausnahme. Hätte ich mit Bossmann noch nicht angefangen, hätte mich deine Rezension jedenfalls gleich mal zum Lesen animiert.

    Jetzt wünsche ich dir aber erst mal einen tollen ersten Advent und viele entspannende Lesestunden =)

    Liebe Grüße
    Sarah
    Bücherelfchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Sarah,
      oh vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich total das Du hier bist und als Leserin bleibst.
      Schön wenn Dir meine Rezension gefallen hat. Ich bin gespannt wie Du das Buch finden wirst und freue mich schon auf Deine Meinung.
      Einen schönen Advent und herzliche Grüße
      Andrea

      Löschen

Ich freue mich sehr, dass Du einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen willst.