Montag, 23. Oktober 2017

Buchrezension: Strickmuster - über 150 klassische und moderne Designs von Lesley Stanfield & Melody Griffiths

Strickmuster
Über 150 klassische und moderne Designs

Infos zum Buch:
Verlag: Bassermann Verlag
Titel: Strickmuster - über 150 klassische und moderne Designs
Autoren: Lesley Stanfield & Melody Griffiths
Erscheinungsjahr: 16. Oktober 2017
Seitenzahl: 144 Seiten
ISBN: 978-3-8094-3825-0
Cover: Broschiert
Preis: 9,99 Euro
Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag



Klappentext:
Diese Mustersammlung bietet für jeden Geschmack etwas - von schlichten Rippen über originelle Zopf- und duftige Lochmuster bis hin zu vielfarbigen Einstrickmustern. Genaue Anleitungen, leicht verständliche Strickschriften und Fotos von jedem der über 150 Designs garantieren Anfängerinnen und fortgeschrittenen Strickfans sicheren Erfolg. Dazu tragen auch viele hilfreiche Tipps bei sowie eine Einführung in die Grundlagen des Strickens. 

Inhalt / Aufbau:
KAPITEL EINS: GRUNDLAGEN
  • Ausstattung (Aufzählung der benötigten Materialien zum Stricken)
  • Garne (Bildliche Darstellung der einzelnen Garn- und Wollarten & passender Erklärung für ein besseres Verständnis)
  • Erste Schritte (Maschen anschlagen- und abmaschen, Nadelhaltung, erste Strickversuche uvm.)
  • Das müssen Sie wissen (Strickanleitungen verstehen, Zählmuster lesen, Maschenprobe uvm.)
  • Feinheiten (Verschlüsse, Säume, Stickereien, Maschenstich uvm.)
  • Eigene Entwürfe (Selbst entwerfen von Pullis und Jacken, Auswahl von Design und Farbe uvm.)

KAPITEL ZWEI: MASCHEN UND MUSTER
  • Rechts und Links
  • Rippen
  • Zöpfe
  • Gekreuzte Maschen
  • Lochmuster
  • Noppen und Blattmuster
  • Norwegermuster
  • Intarsienmuster

ZUSATZ:
  • Zeichen und Symbole (Erklärung der Symbole in Zählmustern und Abkürzungen)
  • Glossar und Register (Übersicht aller Themen)
  • Dank

Eigene Meinung:
Das Buch erschien perfekt Mitte Oktober, wenn die Stricklust bei allen kreativen Köpfen wieder aufflammt. 
Ich stricke seit mehreren Jahren leidenschaftlich gerne, zum Beispiel Decken, Socken, Kissen oder Stulpen. Daher finde ich dieses Buch optimal für Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis, da es so viele unterschiedliche Muster enthält, die auf verschiedene Schwierigkeitsgrade abgestimmt sind. Zusätzlich dienen die vielen Muster perfekt als Inspirationsideen für alle die gerne mit Wolle und Garn neues ausprobieren möchten.
In diesen 144 Seiten ist alles genau erklärt was man über das Stricken wissen muss. 
Die vielen einzelnen Strickprobenbildern zeigen auch genau, wie das Muster im Verlauf auszusehen hat. 
Bei meinen Strickanfängen habe ich mir diverse Handarbeitszeitschriften gekauft und bin fast verzweifelt, weil ich mit den vorgegebenen Angaben und Strickanleitungen bzw. Zählmustern so gut wie nichts anfangen konnte. Dieses Buch hingegen hat sogar ein eigenen Zusatz, indem alle Abkürzungen, Zählmuster und Symbole nochmals ganz ausführlich erklärt werden. Die Strickfibel wurde sehr modern und der heutigen Zeit entsprechend zusammengestellt und macht auf jeden Fall Lust, Wolle und Stricknadeln hervorzuholen und sich an sein erstes oder nächstes Strickprojekt heranzuarbeiten. 
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Anmerkung:
Die Strickproben von dem Titelbild sind folgende Muster:
graues Quadrat: Perlmuster (Buch S. 62  Abbildung 1)
violettes Quadrat: Schachbrettmuster (Buch S. 62 Abbildung 2)
braunes Quadrat: Breite Rippen (Buch S. 74 Abbildung 2)
buntes Quadrat: Leitermuster (Buch S. 103 Abbildung 1)

Kommentare:

  1. Danke, jetzt hast du mich darauf gebracht, dass ich ein solches Buch noch nicht habe.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Andrea :)
      grins, dann habe ich ja meine Mission erfüllt :)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Ich finde das Buch auch super . Vor allem sehr verständlich gezeigt und geschrieben . Ich habe gerade in diesem Bereich schon sehr seltsame Bücher in der Hand gehabt . Aber dieses ist echt toll ... und mein Schal wächst langsam , aber stetig ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Heidi:)
      stimmt, ich habe bei Dir auf der Seite schon gesehen, wie begeistert Du über das Buch warst.
      Ich stricke gerade Socken und bin am überlegen welches Muster ich bei dem nächsten Paar anwenden werde:)
      liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Liebe Andrea,
    ja, das ist ein tolles Buch, das auch in meinem Regal steht :O)))
    Hab eine schöne neue , herbstbunte Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen wunderschönen guten Abend liebe Claudia:)
      oh das freut mich, dass Du dieses tolle Stück auch schon besitzt.
      Da weiß man einfach was man hat :)
      Liebe Grüße und noch einen schönen Abend
      Andrea

      Löschen
  4. Hallo Andrea, diese tolle Strickfibel hat bei mir auch Wirkung gezeigt und die Lust am Stricken hervorgezaubert. Aber wann lese ich dann? Aber ich bring mich im Moment lieber nicht in eine Konfliktsituation. Leider schafft man nie alles , was man auch gerne möchte :-(
    Ich freu mich auf Deine Strickarbeiten, die Du ja vielleicht hier vorstellst.
    Hab eine gute Woche!
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Angela,
      ich werde sehr gerne demnächst ein paar Sachen vorstellen, die ich bereits gestrickt habe :-)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Hallo Andrea,

    gestrickt habe ich tatsächlich noch nie und bin mir unsicher, ob das was für mich ist. Ich notiere mir das Buch aber auf jeden Fall, denn wie ich dich verstehe, ist es ja auch super für Anfänger geeignet!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Desiree,
      genau, es sind bei 150 Muster auch wirklich viele einfache Anleitungen dabei. Du kannst Dich Schritt für Schritt steigern.
      Über Youtube z.B. kannst Du dir auch erstmal die rechte und linke Maschen erklären lassen. Das ist sozusagen die Grundbasis und der Rest baut sich teilweise auf diesen beiden Grundlagen auf :)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea,
    ich habe ja schon Lust, wenn ich irgendwo über etwas Selbstgestricktes stolpere. :D
    Vielleicht sollte ich die kühlen Wintermonate mal wieder zum Stricken nutzen. Dein toller Buchtipp unterstreicht das noch. ;-)
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Hibi:)
      oh vielen Dank für deinen lieben Kommentar:)
      Ich habe mit diesem Buch so viel Lust bekommen,
      dass ich gerade wieder Socken stricke.
      Liebe Grüße und einen wundervollen Abend
      Andrea

      Löschen
  7. Hallo liebe Andrea,

    auch hier noch mal vielen Dank, für deinen lieben Kommentar bei mir im Blog! Da komme ich natürlich gerne auf einen Gegenbesuch vorbei. Sehr schön hast du es hier! ♥

    Ich stricke auch gerne, allerdings bin ich recht langsam. Irgendwie schaffe ich es immer nicht mit den Sachen innerhalb der richtigen Jahreszeit fertig zu werden. ;-) Das Buch klingt aber toll! Sowas könnte ich auch gebrauchen.

    Ein Abo lasse ich dir auch gerne da und komme wieder, allerdings funktioniert das Blogger Follower Tool bei mir gerade nicht. Sobald das wieder funktioniert, mache ich das! Ich lasse zur Sicherheit schon mal ein Follow bei google+ da.

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jenni:)
      oohhhhh vielen lieben Dank für deinen Kommentar, darüber freue ich mich wirklich sehr!!!
      bei mir hat heute das Tool auch nicht funktioniert, scheint also ein allgemeines Problem gewesen zu sein, schön das Du trotzdem als Leserin geblieben bist, ich freue mich:)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Hallo Andrea,

    früher habe ich auch leidenschaftlich gern gestrickt. Heute hat das Lesen diese Leidenschaft abgewechselt. Meine Mutter hat wunderbare Strickbücher, die viele Muster erklären und auch Beispielsanleitungen für diverse Strickteile zeigen.
    Ich schaue heute immer lieber mal im Internet, denn dort kann man einige Muster besser verstehen, wenn sie jemand vorstrickt. Die Fotos allein haben mich trotz langjähriger Erfahrung häufig irritiert.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Barbara :)
      ich mag beides sehr gerne. Je nach Jahreszeit wird das eine mehr gemacht wie das andere, aber im Grunde hält alles sein Gleichgewicht. Ich habe auch noch viele Bücher von meiner Großmutter, jedoch habe ich bei deren Anleitungen eher Probleme, hingegen dieses Buch es mir wesentlich leichter fiel die Symbole und die Strickschrift zu lesen.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Meine Mama strickt im Winter immer ganz tolle Socken, aber ich habe dafür kein Talent. :D Ich kann nur ein kleines bisschen klöppeln.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo:)
      wow klöppeln ist der Hammer, das kann ich zum Beispiel nicht, da braucht man auch wahnsinnig viel Geduld.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Ich freue mich sehr, dass Du einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen willst.