Samstag, 28. Oktober 2017

Buchrezension: Nightmares! - Die Schrecken der Nacht (Band 1) von Jason Segel & Kirsten Miller

Nightmares! 
Die Schrecken der Nacht 

Infos zum Buch:
Verlag: Dressler-Verlag
Titel: Nightmares! -  Die Schrecken der Nacht
Autor: Jason Segel & Kristen Miller
Erscheinungsjahr: 2014
Seitenzahl: 377 Seiten
ISBN: 978-3-7915-1908-1
Alter: ab 11-12 Jahren
Cover: gebundene Ausgabe
Preis: 17,99 Euro 
Interesse geweckt? Hier geht's zum Verlag
Band 1 von 3

Reihenfolge:
Band 1: Nightmares! - Die Schrecken der Nacht
Band 2: Nightmares! - Die Stadt der Schlafwandler
Band 3: Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

Klappentext:
SCHLAFE, CHARLIE, SCHLAF NICHT EIN.
IM TRAUM WIRD ES NOCH SCHLIMMER SEIN...

Kalter Kaffee, Unmengen Wasser, Klebeband zum Augenaufhalten: Der zwölfjährige Charlie versucht alles, um bloß nicht einzuschlafen. Seit er in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt, wird er Nacht für Nacht von absolut gruseligen Albträumen heimgesucht. Aber warum wirken die Monster und Ungeheuer so viel echter als andere Träume? Und was passiert, wenn die Albträume tatsächlich zum Leben erwachen? Charlie muss sich etwas einfallen lassen, wenn er jemals wieder ruhig schlafen will. 

Buchtrailer - mit Titelsong 
Inhaltsangabe:
Der Hauptprotagonist in diesem Buch ist der 12-jährige Charlie Laird, dessen Mutter vor ca. drei Jahren verstorben ist. Gemeinsam mit dem Vater und seinem jüngeren Bruder Jack hat er bis vor kurzem in einem kleinen Häuschen in Cypress Creek gewohnt. Da aber Charlie's Vater eine neue Partnerin kennen gelernt hat - nämlich die frisch hergezogene Charlotte - stand schnell fest, dass die drei zu der neuen Stiefmutter ziehen werden.

Die unheimliche Villa steht abgeschieden auf dem höchsten Hügel der Stadt, von der aus ein alter achteckiger Turm absteht. Von Anfang an war das Verhältnis zwischen Charlie und Charlotte sehr angespannt, da er immer wieder das Gefühl hat, dass die neue Partnerin einen Keil zwischen ihm und seiner Familie treiben möchte. Das Charlotte neben ihrer unsympathischen Art noch sehr unheimlich wirkt, bestätigt nochmals die düstere Einrichtung dieser alten Villa. Ständig dringt aus dem verwinkelten Turm ein mysteriöses Geräusch und die vielen Tinkturen die Charlotte zusammen braut runden das Bild einer Hexe ab.

In den drei Monaten die der kleine Junge bereits in der Villa verbringt, plagen ihn schreckliche Albträume die von Nacht zu Nacht immer stärker und intensiver werden, bis er das Gefühl hat sie sind real. Dabei träumt er von einer Hexe die ihn tyrannisiert, traktiert und ihm allerhand Böses antun möchte. Aufgrund der Wohnsituation und dem unzureichenden Schlaf wird sein Verhalten immer aggressiver gegenüber seiner Familie und Mitmenschen, bis er sich eines Tages seinen Freunden in der Schule anvertraut. Kurze Zeit später werden auch diese mit unheimlichen Träumen konfrontiert, die mit den schlimmsten Ängsten der Kinder spielen.

Als dann auch noch Charlie's kleiner Bruder von der Hexe entführt- und in die "Anderwelt" gebracht wird, macht er sich mit seinen Freunden auf die Fährte um den kleinen Jack zu suchen. Ob die Rettung gelingt und die Kinder sich ihren Ängsten stellen können?

Eigene Meinung:
Als ich dieses Buch im Büchergeschäft gesehen habe, musste ich es mir umgehend kaufen. Der Buchschnitt ist orange, und das Cover leuchtet nachts vereinzelt. Auch die Kapitel werden mit kleinen Illustrationen verziert, was dem Ganzen eine liebevolle und verspielte Note verschafft.
Jason Segel kennen viele wahrscheinlich aus der Serie "How I met your mother". Ich war sehr gespannt, wie der beliebte Schauspieler dieses Kinderbuch zusammen mit Kristen Miller aufgebaut hat und so habe ich mich umgehend darüber her gemacht. Die Geschichte ist sehr liebevoll gestaltet, hat einen durchgehend strukturierten Verlauf und Charlie's Handlungen sind für mich immer gut nachvollziehbar. Teilweise erinnert mich das Buch ein wenig an das Märchen von Alice im Wunderland- nur das hier mit den Ängsten gespielt wird. Das Buch hat eine Altersfreigabe von 11-12 Jahren und kann ich so auch weiterempfehlen.
Band 2 + 3 werde ich ebenfalls vorstellen.
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen 

Kommentare:

  1. Hallo :)

    Das Buch lese ich gerade in einer Leserunde, die Hälfte habe ich schon durch und bisher finde ich es auch ganz gut :) Deine Rezension habe ich jetzt noch nicht komplett gelesen, aber Deine Bewertung ist ja sehr positiv. Band 2 habe ich auch schon hier liegen, Band 3 muß ich mir noch besorgen. Das das Cover leuchtet ist mir übrigens erst Nachts aufgefallen, als es neben mir im Bett lag :)

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sabrina,
      mir ist es auch erst aufgefallen, dass es nachts leuchtet als ich es am Schreibtisch liegen gelassen habe. Ich finde das eine richtig tolle Idee.
      Liebe Grüße und viel Spaß noch beim Lesen.
      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Andrea

      Löschen
  2. Hey, Andrea,

    schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat. Es ist aber auch eine super Reihe, die stellenweise echt gruselig ist, oder? Ich finde es wirklich schade, dass die Trilogie nun schon ihr Ende gefunden hat, aber man kann sie ja nochmal lesen;)
    Eine schöne Vorstellung!

    LG und schönes WE,
    Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Claudia:)
      Du hast recht, es ist wirklich eine super tolle Reihe :)
      Ich hoffe sehr, dass Jason Segel evtl. nochmal ein Kinderbuch in diesem Bereich heraus bringt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Liebste Andrea,

    haha, wie witzig. Ich habe heute auch die Rezi zu dem Buch geschrieben! (Aber noch nicht hochgeladen. Morgen vermutlich.)
    Mir hat es auch sehr gut gefallen.
    Sag mal, leuchtet bei Dir Band 2 auch? Bei mir nämlich nicht. :( Band 3 ist heute gekommen, da weiß ich es noch nicht.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Lilly:)
      was für ein Zufall:-)
      bei mir leuchtet der 2. Band auch, habe extra nachgesehen:)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Hallo Andrea,
    nachdem du bei mir vorbeigeschaut hast, komme ich nun auf Gegenbesuch bei dir vorbei. :D Dein Blog gefällt mir wirklich sehr gut. ;) Werde auf jedenfall öfter bei dir vorbeischauen.
    Liebe Grüße
    Benedikt von
    https://beneaboutbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Benedikt:)
      oh vielen Dank für den netten Kommentar, darüber freue ich mich sehr:)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Hallo Andrea,

    oh, das ist eine Serie die mir schön häufiger über den Weg gelaufen ist, ich habe sie allerdings noch nicht gelesen. Band 1 hört sich aber schon mal toll an!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Desiree:)
      das Buch ist auch wirklich toll, besonders für die Halloweenzeit:)
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea

    Ach, die Bücher sehen schon klasse aus .... Und kommen ja auch bei sehr vielen super an. Ich habe damals den ersten Band für unsere Bibliothek gekauft, aber leider wird er nur sehr selten ausgeliehen, weswegen wir Band 2 & 3 nicht mehr gekauft haben. Vielleicht sollte ich das Buch einfach selber einmal lesen ....

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Favola,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar, darüber freue ich mich sehr.
      Schade das er so wenig ausgeliehen wird. Er ist wirklich lesenswert weil er schon gruselig ist für das es ein Kinderbuch ist.
      Aber am besten machst Du dir selbst mal ein Bild:)
      liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Hallo liebe Andrea,

    ich habe dich bzw. deinen Blog soeben erst mal in meine Timeline zugefügt, dann sehe ich immer schön, wenn du was neues gepostet hast :).

    Nun aber erst mal zu deiner Rezi :D

    Ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn ich dir gleich einen kleinen Tipp gebe. Ein Protagonist ist bereits die Hauptperson. Wenn du also Hauptprotagonist schreibst, ist das quasi doppelt gemoppelt. Also entweder Protagonist oder Hauptcharakter.

    Dieser erste Band subbt schon sooo lange bei mir, mal sehen, wann ich es schaffe ihn zu lesen. Jetzt um diese Jahreszeit passt die Geschichte ja erst recht perfekt :D. Schön, dass dich das Buch so überzeugen konnte.

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ally:)
      oh vielen lieben Dank- sehr gerne darfst Du mir einen Tipp geben. Ich bin immer froh, wenn man mich auf etwas hinweist. Dankeschön hierfür.

      Oh dann musst es echt lesen, vor allem zur Halloweenzeit finde ich solche Bücher total toll.
      Herzliche Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Hey Andrea,

    um diese Reihe schleiche ich schon eine Weile drum rum. Ich sollte sir mir wohl doch endlich mal holen, wenn du so begeistert davon bist :)

    Klingt auf jeden Fall echt toll :)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend <3

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sunny:)
      Also ich kann sie dir nur wärmstens empfehlen. Die Bücher sind wirklich total süß. Vielleicht probierst du mal den 1. Band aus. Wenn er dir gefällt, kannst du sie dir ja nach und nach zulegen.
      Liebe Grüße und einen wundervollen Abend
      Andrea

      Löschen
  9. Hi Andrea, dieses Buch passt ja perfekt zu Halloween :) ich finde die Cover super schön, ein wahrer eyecatcher. Manchmal Frage ich mich aber auch wer die Altersempfehlung festlegt, des öfteren hatte ich auch schon Bücher wo diese Empfehlung absolut unpassend war.

    Liebe Grüße
    Kati

    PS. Bei uns läuft momentan noch ein Gewinnspiel zu einem Thriller. Zu finden unter "die Kinder" wenn du Interesse an sowas hast mach doch auch mit ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Kati:)
      Stimmt, da hast du vollkommen recht. Ist mir auch schon ein paar Mal aufgefallen, dass die Altersangaben nicht immer ganz stimmig sind.

      Uhiiii dann werde ich gleich mal bei dir vorbei schauen. Danke für den Tipp:)
      Herzliche Grüße
      Andrea

      Löschen

Ich freue mich sehr, dass Du einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen willst.